Let’s do the Timelapse!

Let’s do the Timelapse!

Nachdem ich meine Canon nun schon über 1 Jahr mein Eigen nennen kann, habe ich mir überlegt wie ich dem Verschleiß ein wenig auf die Sprünge helfen kann, da ich ja eh viel zu wenig Zeit fürs fotografieren habe. Also gabs heute Morgen einmal den Verschlussvernichter #1:

Zeitrafferaufnahmen! (auf englisch Timelapse für alle die sich seit der Überschrift wundern)

Als Motiv durfte (wie immer wenn nix besseres da ist) die gute alte St. Aegidien herhalten – dieses Mal im Morgengrauen:

St_A_Morgen

Da Timelapse ja als Ziel ein Video hat brauche ich mehr als nur 1-2 Fotos der Kirche mit Himmel und Zubehör, daher werde ich jetzt mal kurz technisch:

Kamera: Canon EOS 600D mit Magic Lantern v2.3

Objektiv: Canon EF 40mm f2.8

Aufnahme:

  • Magic Lantern – Intervalometer
  • Manueller Fokus
  • Zeitautomatik (Av-Modus)
  • 6s Abstand zwischen den Bildern
  • 784 Einzelbilder (RAW)
  • 06:40Uhr – 07:59Uhr
  • Blende 2.8
  • ISO 1600 bzw ISO 800 (wechsel nach 637 Bildern)
  • Belichtungszeit zwischen 1,3s und 1/4000s

Bearbeitung:

  • Bilder in Lightroom 5.2 entwickelt
  • Timelapse in Sony Vegas Pro 11 erstellt

Video:

  • 25fps
  • 1920×1080 (crop der Originalfotos auf 16:9)
  • Dauer ca. 32 Sekunden

 

Ok, genug an Daten hier der erste Versuch:

Wie das bei Tests und 1. Versuchen so üblich ist habe ich natürlich auch einiges gelernt.
In erster Linie welche Fehler ich gemacht habe:

  1. Im Halbschlaf das Stativ nicht sauber ausrichten ist schlech!
  2. Leuchtende Objekte im Bild erschweren die Belichtungsmessung (again the Halbschlaf)…
  3. Wenn man Zeitdruck hat hilft das wenig (musste 8:00Uhr los ins Büro) 🙁
  4. Vorher rausfinden wann die Kirchenbeleuchtung abgeschaltet wäre nicht so doof gewesen 😀
  5. Kamera auf 16:9 umstellen könnte der Qualität zuträglich sein und würde mir Arbeit ersparen beim Erstellen des Videos!

 

Und außer der Wertung fiel mir noch folgendes auf:

Seit wann haben wir so viel Flugverkehr am Morgen?!?

 

So, ich plane nun den nächsten Versuch, mit anderem Motiv, besserer Vorbereitung (Schlaf) und rundum überzeugenderem Ergebnis.

 

LEAVE YOUR COMMENTS