Sternstunden (ziemlich genau 5)

Sternstunden (ziemlich genau 5)

Es war mal wieder September.

Und was macht im September?

Genau: Man fährt in den Süden und besucht Freunde um dann dort wie jedes Jahr Fotos zu machen 😀

Wie jedes Jahr bin ich also mit Stefan und Kamera unterwegs in Schwaben gewesen.
Um präzise zu sein (und ich bin präzise), im Mercedes Benz Museum in Stuttgart!

Dabei habe ich versucht so ziemlich jedes Exponat vor die Linse zu bekommen und wir waren satte 5h unterwegs zwischen hochmodernen Boliden und den Anfängen des Automobils 🙂
Ich kann das ganze übrigens jedem empfehlen, der sich etwas für Technik oder Autos bzw deren Geschichte interessiert.

Wem die Autos egal sind, der kann sich zumindest von Außen die Architektur des Museums geben, die ist nämlich echt sehenswert und wurde bereits 2 Tage vorher vors Objektiv genommen, dann aber mit Benjamin, der ebenfalls Stuttgart mit der Kamera unsicher gemacht hat 😀

Genug der Vorrede, hier jetzt ein paar Bilder (ist ja auch ein Fotoblog, ohne Bilder wäre es ja blöd):

Und jetzt noch die Fahrzeuge:

 

Hinweis zur verwendeten Technik:

  • Canon EOS 600D
  • Olympus OM Zuiko 55mm f1.2
  • Olympus OM Zuiko 24mm f2.8

LEAVE YOUR COMMENTS